Fachanwalt für Strafrecht
Jan Andreas Müller

J.A. Müller - Rechtsanwalt - Strafverteidiger



  • 1993 bis 1998 Studium an der Universität Bayreuth, wirtschaftswissenschaftliche Zusatzausbildung (Schwerpunkt: Steuerrecht)
  • 1998 bis 2000 Referendariat Oberlandesgericht Bamberg/Landgericht Coburg
  • 2000 erfolgreiche Absolvierung des Intensivlehrgangs „Fachanwalt für Steuerrecht“
  • 2000 Ernennung zum Richter, Landgericht Chemnitz
    (1. Strafkammer und 10. Zivilkammer)
  • 2002 Ernennung zum Staatsanwalt, Staatsanwaltschaft Chemnitz
    (Stationen: allgemeine Strafsachen, allgemeine Wirtschaftsstrafverfahren, insbesondere Insolvenzstrafrecht
    sowie Steuerstrafrecht)
  • 2005 zusätzlich: Ernennung zum Datenschutzbeauftragten der Staatsanwaltschaft Chemnitz
  • 2007 Zulassung als Rechtsanwalt durch die Rechtsanwaltskammer Sachsen und Niederlassung als selbständiger
    Rechtsanwalt in Aue
  • 2015 Niederlassung als selbständiger Rechtsanwalt in Grimma
  • 2017 Verleihung der Befugnis zum Führen der Bezeichnung „Fachanwalt für Strafrecht“ durch die Rechtsanwaltskammer
    Sachsen