Rechtsanwalt
Jan Andreas Müller

Ihr Strafverteidiger in Grimma

vormals Richter und Staatsanwalt

Strafverteidigung

  • im Ermittlungsverfahren
  • Zwischenverfahren
  • Hauptverfahren
    • 1. Instanz
    • Berufungsinstanz
    • Revisionsinstanz

Allgemeine Strafsachen

  • Straftaten gegen die Person und die Allgemeinheit (zum Beispiel Körperverletzung, Urkundsdelikte, Brandstiftung)
  • Vermögensdelikte und Straftaten gegen das Eigentum (zum Beispiel Diebstahl, Unterschlagung, Betrug, Untreue)
  • Computerkriminalität

Wirtschaftsstrafsachen

  • allgemeines Wirtschaftsstrafrecht
  • Insolvenzstraftaten
  • illegale Beschäftigung und Leistungsmißbrauch
  • Verstöße gegen das Urheberrechtsgesetz (Produkt- und Markenpiraterie)
  • Schutz von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen

Steuerstrafrecht

  • Steuerhinterziehung/-verkürzung
  • Schmuggel
  • Steuerhehlerei
  • Steuerordnungswidrigkeiten

Strafrecht ist eine Materie, mit der man natürlicherweise nichts zu tun haben möchte. Strafrecht wiederum ist aber auch eine Materie, die kein Wunschkonzert verkörpert. Die Strafverfolgungsbehörde erhebt im allgemeinen gegen den Beschuldigten den Vorwurf, einen mit Geld- oder Freiheitsstrafe zu ahnenden Gesetzesverstoß begangen zu haben. Zum Nachweis bedient sie sich der ihr zur Verfügung stehenden Instrumentarien. Der Beschuldigte ist den Ermittlern im Hinblick auf die tatsächlichen Abläufe zunächst voraus, kennt aber in der Regel weder den Umfang der Vorwürfe noch das Ergebnis der Ermittlungen noch seine Verteidigungsmöglichkeiten. Nicht selten belastet sich der Beschuldigte ohne Not und ungeahnt. Mit einem Verteidiger kann der gesamte Umfang des Vorwurfs geklärt, die Beweislage realistisch analysiert und eine zielorientierte Verteidigungsstrategie erarbeitet werden.

Kontakt